Frag mich, wie es für mich war

Christine Heppermann

Ich durfte für den Verlag Beltz & Gelberg die deutsche Übersetzung dieses Jugendbuchs der US-amerikanischen Autorin Christine Heppermann anfertigen. Ein faszinierender Titel mit einer eindringlichen Erzählstimme, die mich sehr berührt hat.

Er ist mein Rettungsboot. Trotzdem gehe ich unter. Ich öffne den Mund, doch alles, was herauskommt, sind Luftblasen.

Als Addie schwanger wird, entscheidet sie sich für eine Abtreibung – mit Unterstützung ihrer Eltern und ihres Freundes. Alles verläuft unkompliziert. Nach dem Eingriff bemerkt sie dennoch, dass Veränderungen in ihr vorgehen. Sie sieht bisher getroffene Entscheidungen in einem anderen Licht und bewertet sie neu.
Addies Geschichte handelt nicht davon, ob eine Entscheidung richtig oder falsch war. Sondern davon, dass jede Entscheidung uns zu dem macht, was wir sind.

Auf zerbrochenem Glas

Alexander Hartung

Krimi- und Thriller-Lektorate sind stets eine besondere Herausforderung – die Spannungskurve muss perfekt funktionieren, alles muss stimmig sein. Der Auftakt zur neuen Thriller-Serie von Alexander Hartung hat mich schon beim Lektorat in seinen Bann gezogen.

Nach einem anfänglich steilen Aufstieg bei der Kripo liest sich die Personalakte von Nik Pohl aktuell wie der Albtraum eines jeden Vorgesetzten: Ungehorsam, Verstoß gegen interne Sicherheitsrichtlinien und sogar körperliche Gewalt gegenüber anderen Staatsbeamten. Ausgerechnet er wird von einem Fremden erpresst, sich des Falls einer verschwundenen Frau anzunehmen, der eigentlich schon abgeschlossen bei den Akten liegt.

Zunächst entdeckt Nik keine Ungereimtheiten, doch als er tiefer in seine privaten Ermittlungen einsteigt, wird er in eine brutale Falle gelockt, aus der er sich erst im letzten Moment befreien kann. Kaum genesen, wird Nik vom Dienst suspendiert. Es verdichten sich die Anzeichen, dass die Wiederaufnahme des Falls mit allen Mitteln verhindert werden soll. Nik ermittelt weiter, doch mit jeder Spur begibt er sich in größere Gefahr, denn die gesuchte Frau ist nicht die einzige Vermisste …

Weitere Titel